Behörden

Welche Behörden werden künftig für Schinznach-Bad zuständig sein?

Die Vertretungen der Stadt Brugg sind neu auch für die Belange des Ortsteils Schinznach-Bad zuständig.

Zuletzt aktualisiert am 2019-07-31 von der Redaktion.

Was geschieht mit den bisherigen Schinznacher Behörden?

Der Gemeinderat Schinznach-Bad sowie die Schulpflege und alle Kommissionen (Bauausschuss, Finanzkommission, Kulturkommission, Steuerkommission und Stimmenzähler) werden per 31. Dezember 2019 aufgehoben.

Zuletzt aktualisiert am 2019-07-31 von der Redaktion.

Was habe ich für Möglichkeiten mich politisch zu engagieren?

Die nächsten Einwohnerrats- und Stadtratswahlen finden im Herbst 2021 für die Amtsperiode 2022-2025 statt. Dabei besitzen die Stimmberechtigten des Ortsteils Schinznach-Bad das aktive und passive Wahlrecht. Die Nomination von Interessierten für politische Ämter erfolgt in der Regel durch die Parteien.

Sollte während der laufenden Amtsperiode ein Mitglied des Stadtrates, der Schulpflege oder der Steuerkommission zurücktreten, bestünde für die Stimmberechtigten des Ortsteils Schinznach-Bad die Möglichkeit, für diese Ämter zu kandidieren.

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-29 von Nicole Seiler.

Was habe ich für politische Rechte?

Die Stimmberechtigten des Ortsteils Schinznach-Bad besitzen neben dem aktiven und passiven Wahlrecht auch das Stimmrecht für Angelegenheiten, die dem obligatorischen Referendum unterliegen (siehe § 4 Gemeindeordnung (Link). Ebenso unterliegen die materiellen Beschlüsse des Einwohnerrates dem fakultativen Referendum.

Die Gemeindeordnung der Stadt Brugg enthält zudem Bestimmungen über das Initiativrecht und die Möglichkeit einer Motion eines Stimmberechtigten.

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-29 von Nicole Seiler.

Wer genehmigt das Budget 2020?

Das Budget 2020 beinhaltet erstmals beide Gemeinden. Der Ablauf ist wie folgt:

- Genehmigung durch den Stadtrat Brugg und Verabschiedung zu Handen des Einwohnerrats

- Im Oktober 2019 Genehmigung durch den Einwohnerrat

- In November 2019 Abstimmung an der Urne durch die Stimmberechtigten der Stadt Brugg und der Gemeinde Schinznach-Bad

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-21 von Nicole Seiler.

Wie hoch ist der Steuerfuss der Stadt Brugg?

Der Steuerfuss der Stadt Brugg beträgt derzeit 97 % und ist auch so im Budget 2020 vorgesehen.

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-21 von Nicole Seiler.

Ab wann bezahle ich Steuern zum Steuerfuss der Stadt Brugg?

Im Steuerjahr 2019 gilt noch der Steuerfuss der Gemeinde Schinznach-Bad. Also auch wenn Sie Ihre definitive Steuerveranlagung nach dem 1.1.2020 erhalten, gilt diese für das Jahr 2019 und somit zum Steuersatz von 107 %.

Die provisorische Steuerrechnung 2020, welche Sie im Frühling 2020 erhalten, wird auf dem Steuerfuss von 97 % der Stadt Brugg basieren.

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-21 von Nicole Seiler.

Wo ist das Abstimmungslokal?

Der Urnenstandort im Ortsteil Schinznach-Bad wird aufgehoben.

Die Urnenstandorte in Brugg befinden sich im Stadthaus, in der Turnhalle Bodenacker (Foyer), in der Mehrzweckhalle Umiken und im Kindergarten Weiermatte. Die Urnen sind jeweils am Abstimmungssonntag von 08.45 bis 09.45 Uhr geöffnet.

Zuletzt aktualisiert am 2019-08-29 von Nicole Seiler.